6 Tipps für Ihren Jahresabschluss

Mittwoch, 03. März 2021

Damit wir Ihren Jahresabschluss vollständig und effizient erstellen können, haben wir für Sie untenstehend 6 einfache Tipps für die Zusammentragung der notwendigen Unterlagen:

  • Steuererklärungsformular vorhanden?
    Ab dem Steuerjahr 2020 kann die Steuererklärung der juristischen Personen elektronisch übermittelt werden. Da wir von diesem Onlinedienst noch keinen Gebrauch machen, benötigen wir für die Erstellung Ihrer Steuererklärung zwingend die drei zugestellten „Steuererklärungsdokumente“ der juristischen Person.

  • Checkliste Jahresabschluss der Mahrer Treuhand AG vollständig ausfüllen und als Hilfestellung für die Zusammentragung der Unterlagen nehmen

  • Formular Anlagespiegel vollständig ausfüllen, neue Kauf- oder Leasingverträge unbedingt mitgeben

  • Sind die Bankunterlagen vollständig? Kontoauszüge komplett vorhanden und der Saldo ist ersichtlich? Offene Debitoren und Kreditoren per Jahresende sind vorhanden? Schlussrechnungen der Sozialversicherungen sind vorhanden?

  • Gab es im vergangenen Geschäftsjahr Spezialfälle wie z.B. Investitionen, AHV oder MWST Kontrollen, periodenfremde oder außerordentliche Aufwände oder Erträge?

  • Haben Sie im Jahr 2020 einen Covid-19 Kredit, À-fonds-perdu-Beiträge, Versicherungsgutschriften, Kurzarbeits- oder EO-Entschädigung erhalten? Falls ja, bitte alle Unterlagen dazu mitgeben

Wir sind bei Fragen sehr gerne für Sie da. Melden Sie sich doch direkt bei Ihrem zuständigen Sachbearbeiter.

Ihre Mahrer Treuhand AG

Teilen

Ihr Ansprechpartner

Christoph Mahrer, Betriebsökonom FH